Startseite Ort Historie Aktuelles Vereine Kirchliches Interessantes

Vereine:



Themen:
Feuerwehr - Löschgruppe
Frauengemeinschaft
Karnevalsverein (KKK)
Landw. Ortsverein
Landfrauenverein
Schützenverein
Tischtennisverein
Musikverein


Allgemein:
Erklärung/Impressum


St. Nikolaus-Schützenbruderschaft


Das Schützenwesen hat in Kneblinghausen eine lange Tradition. Im Jahr 1705 wurde die St. Nikolaus-Schützenbruderschaft gegründet. Die ursprüngliche Namensform "Bürgerliche Schützengesellschaft zu Kneblinghausen" hatte bis in das 20. Jahrhundert hinein Geltung. Seit 1974 ist die Schützenbruderschaft im Vereinsregister eingetragen. Die noch aus dem Jahr 1840 vorhandenen Statuten bezeugen, dass schon damals die Pflege heimatlichen Brauchtums hohen Stellenwert hatte. Damals wie heute war das Schützenfest das herausragende Ereignis.


 

Bis 1896 wurde das Schützenfest in Privathäusern gefeiert, von 1897 bis 1968 wurde bei Schäfers gefeiert, von 1969 bis 1972 in Zelten auf dem heutigen Schützenplatz und seit 1973 wird in der Schützenhalle gefeiert. Mit dem Neubau der Schützenhalle wurde diese zum kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt des Dorfgeschehens. Das alljährlich unter dem Motto "Glaube, Sitte, Heimat" stattfindende Schützenfest wird immer eine Woche nach Pfingsten auf Dreifaltigkeit gefeiert.
Im Jahr 2005 konnte die Schützenbruderschaft auf eine 300jährige Tradition zurückblicken.


 

Vorsitzender: Karl-Josef Beiteke, In der Trift 9, 59602 Rüthen-Kneblinghausen, Tel.: 02952 / 1088
Oberst: Fritz Dünschede
Kassenführer: Reimund Staba
Schriftführer: Wolfgang Steinhoff, E-Mail: Steinhoff-Wolfgang@t-online.de

1. Zug
Hauptmann: Antonius Schrewe
Fähnrich: Michael Nitsch
Fahnenoffiziere: Michael Wallrabe / Markus Schulze
Adjudant: Philip Büngler

2. Zug
Hauptmann: Patrik Will
Fähnrich: Andre Schrewe
Fahnenoffiziere: Tim Erdmann / Marcel Wallrabe

Hallenvermietung:
Hildegard Rüth, Brunnenweg 19, 59602 Rüthen-Kneblinghausen
Tel.: 02952 / 1329


 

Schützenvorstand 


Schützenfest


K Ö N I G S P A A R E 

1948  Hubert Steinhoff / Maria Schulte 
1949  Josef Haselhorst / Agnes Schlüter 
1950  Fritz Plate / Liselotte Henke 
1951  Bernhard Authann / Christine Authmann 
1952  Alfons Oesterhoff / Hedwig Rüther 
1953  Willi Schulte / Gisela Stegmann 
1954  Johannes Herting / Else Gerwin 
1955  Josef Schmücker / Carola Schmücker 
1955  250 Jahre Schützenbruderschaft  
1956  Johannes Dünschede / Elisabeth Müntefering 
1957  Willi Schrewe / Johanna Oesterhoff 
1958  Willi Kellerhoff / Ursula Happe 
1959  Josef Walter / Gertrud Schmücker 
1960  Johannes Schrewe / Franziska Schrewe 
1961  Franz Skrotzki / Ingrid Stegmann 
1962  Otto Nickel / Mechthild Happe 
1963  Josef Herting / Wilhelmine Herting 
1964  Bernhard Oesterhoff / Maria Oesterhoff 
1965  Franz Thomas / Helene Thomas 
1966  Johannes Rüther / Hildegard Rüther 
1967   Heinrich Dünschede / Maria Dünschede 
1968  Günter Jacobs / Toni Jacobs 
1969  Otto Stürze / Maria Stürze 
1970  Paul Schlüter / Hiltrud Authmann 
1971  Johannes Nickel / Maria Nickel 
1972  Franz Schlüter / Maria Schäfers 
1973  Josef Michno / Else Michno 
1974  Josef Schmücker / Ursula Wellen 
1975  Ulrich Dünschede / Christa Dünnebacke 
1976  Franz Thomas / Maria-Luise Thomas 
1977  Anton Dünschede / Toni Dünschede 
1978  Anton Schulte / Gertrud Schulte 
1979  Heinz-Josef Weber / Renate Vollmer 
1980  Thomas Steinhoff / Christine Berle 
1980   275 Jahre Schützenbruderschaft: Kaiserpaar Willi u. Antonie Schrewe 
1981  Friedhelm Thomas / Ursula Thomas 
1982  Helmut Rüth / Hildegard Rüth 
1983  Fritz Dünschede / Monika Krabbe 
1984  Heiner Dünnebacke / Margret Dünnebacke 
1985  Heinz Thomas / Mechthild Thomas 
1986  Bernd Oesterhoff / Elisabeth Oesterhoff 
1987  Antonius Dünschede / Marion Skrotzki 
1988  Manfred Erdmann / Beate Schulte 
1989  Peter Michno / Veronika Michno 
1990  Heribert Schäfers / Mechthild Schäfers 
1991  Michael Nitsch / Anna-Maria Skrotzki 
1992  Alfons Oesterhoff / Elke Skrotzki  
1993  Alfred Schlüter / Michaela Schlüter 
1994  Ferdi Dahlhoff / Marlies Dahlhoff 
1995  Friedrich Walter / Birgit Walter 
1996  Ulrich Müchler / Beate Müchler 
1997  Antonius Schrewe / Birgit Schrewe 
1998  Andreas Hartwig / Petra Hartwig 
1999  Reinhold Stute / Erika Stute 
2000  Reinhard Thomas / Ina Artes 
2001  Stephan Bödefeld / Eva-Maria Oesterhoff 
2002  Wolfgang Steinhoff / Birgit Schlüter 
2003  Bernd Oesterhoff jun. / Saskia Buchenhofer (Nadine Lipsmeyer) 
2004  Michael Wallrabe / Simone Wallrabe 
2005  Sascha Sachs / Meike Rüth 
2005   300 Jahre Schützenbruderschaft: Kaiserpaar Alfred u. Michaela Schlüter  
2006  Reimund Staba / Ingrid Staba 
2007  Herbert Biermann / Gaby Biermann  
2008  Stefan Dünnebacke / Janina Michno 
2009  Patrick Will / Nadine Mergen  
2010  Frank Authmann / Simone Authmann 
2011  Robert Oesterhoff / Heike Oesterhoff 
2012  Karl-Josef Beiteke / Britta Thomas 
2013  Norbert Jaeschke / Hildegard Jaeschke 
2014  Andreas Rickert / Elisabeth Oesterhoff 
2015  Thomas Tepper / Silvia Tepper 
2016  Fritz Dünschede / Rita Happe